digitalien.org — Stefan Knecht

Führung in Selbstorganisation ist Auftragstaktik

‘Befehl und Gehorsam’ klingt nach Militär?

Mikromanagement ist schon lange nicht mehr das militärische Führungsmodell.

Moderne Armeen werden auf der ganzen Welt heute in einem Kontinuum aus situativem Führungsverhalten zwischen Autorität und Selbstorganisation, in  Auftragstaktik und nach drei einfachen Regeln geführt:

  1. nicht mehr anweisen, als unbedingt notwendig
  2. nicht weiter planen als die Umstände es möglich machen
  3. je höher die Kommandoebene, desto kürzer und allgemeiner anweisen

Ein wenig ziviler und in einem Schaubild siht das so aus:

Ergebnisse - Aktionen - Pläne

»Kein Plan überlebt die erste Feindberührung.«

Wilde Schlacht ist nicht planbar — Projekte unter Unsicherheit ebenso wenig.

»Kein Operationsplan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit der feindlichen Hauptmacht hinaus.«

Helmuth von Moltke, preußischer Generalfeldmarschall
Helmuth Karl Bernhard Graf von Moltke

Mission Command ist akut modern

Mission Command ist eine vor mehr als 200 Jahren entwickelte Führungsmethode und eindrücklich modern: Es gibt ein Ziel, Zeitrahmen und die benötigten Kräfte.

»Die Umstände ändern sich sehr schnell und es ist daher sehr unwahrscheinlich, dass detaillierte Befehle über eine längere Zeit auch ausgeführt werden können.«

Gerhard David von Scharnhorst, preußischer Generalleutnant und Heeresreformer

Mit diesen Rahmenbedingungen verfolgt und erreicht der über Auftragstaktik oder Mission Control Geführte das Ziel selbständig:

  • Kompetenz
  • Vertrauen
  • Verständnis für ein klares Ziel
  • disziplinierte Initiativen
  • Akzeptieren von Risiken und
  • effektive Kommunikation.

Auftragstaktik ist ‘eingehegte Selbstständigkeit’ oder Selbstorganisation in klar definierten Leitplanken — also Befähigung und Ermächtigung und damit ungemein produktiv. Wenigstens im zivilen Kontext macht das noch dazu allen Beteiligten mächtig Spaß.

Auf jeden Fall mehr Freude, als dirigistisch gelenkt zu werden. Das kann schon auch funktionieren — wenn alle Randbedingungen klar und unveränderlich sind und die Komplexität gering ist. Doch wann ist das realistisch so?

Lesen Sie die Bedingungen für funktionierende Mission Command noch einmal, vielleicht mit leicht zugekniffenen Augen … na?
 
Genau. Das alles ist nicht viel verschieden von agilen Vorgehensmodellen, es heisst nur anders.


Surprise!
Gerhard David von Scharnhorst, preußischer Generalleutnant und Heeresreformer
Gerhard David von Scharnhorst, preußischer Generalleutnant und Heeresreformer
Jong, J. (2016). The Role of Performance Feedback and Job Autonomy in Mitigating the Negative Effect of Role Ambiguity on Employee Satisfaction. Public Performance & Management Review, 39(4), 814–834. https://doi.org/10.1080/15309576.2015.1137771
Hürter, J. (n.d.). Deutsche Militärgeschichte: Eingehegte Selbständigkeit. FAZ.NET. Retrieved January 26, 2021, from https://www.faz.net/1.3587374
Künkel, P., & Grün, A. (2020). Warum Sinn und das Management von komplexen Veränderungsprozessen zusammengehören. Ein Beitrag zur ko-kreativen Zukunftsgestaltung. In O. Geramanis & S. Hutmacher (Eds.), Der Mensch in der Selbstorganisation (pp. 143–160). Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-27048-3_9
Pohlmann, M. (2020). Selbstorganisation und organisationale Kriminalität. In O. Geramanis & S. Hutmacher (Eds.), Der Mensch in der Selbstorganisation (pp. 27–39). Springer Fachmedien Wiesbaden. https://doi.org/10.1007/978-3-658-27048-3_2
Großer Generalstab. (2011). Moltkes Militärische Werke (Reprint). Salzwasser-Verlag GmbH. https://books.google.de/books?id=WHgvafaY1UIC&pg=PA291&dq=operationsplan&hl=de#v=onepage&q&f=false

Das Zitat »Kein Operationsplan reicht mit einiger Sicherheit über das erste Zusammentreffen mit der feindlichen Hauptmacht hinaus.« stammt von Helmuth Moltke, preußischer Generalfeldmarschall; aus Karl Bernhard: “Über Strategie” (1871). in: Kriegsgeschichtliche Einzelschriften, H.13 (1890), zitiert nach: Militārische Werke, Band 2, Teil 2. Mittler & Sohn Berlin 1900