digitalien.org — Stefan Knecht

OODA: mehr Sicht!

OODA steht für observe — orient — decide — act

Zeit gewinnen, beobachten, orientieren, entscheiden und handeln … und wieder von vorne.

 Das hat auch eine militärische Geschichte. Mitten im Kalten Krieg produzierten die Soviets auch noch besseres Gerät als die USA, wie konnte das angehen?

Die russische MIG-15 war schneller und wendiger. Doch gewann die F-86 mehr Kämpfe, weil das Sichtfeld des Piloten weitaus besser war.

Eine MIG-15

 

 

Mehr Umsicht war ein klarer Wettbewerbsvorteil, die Einschätzung der Lage konnte schneller geschehen — und so der Gegner eher ausmanövriert werden.

John Boyd

John Boyd war Offizier der USAF und Teil der berüchtigten ‘Fighter Mafia’. Diese Gruppe aus Piloten und Ingenieuren setzte sich in den 1970er Jahren für radikal neue Konstruktionskriterien von Kampfflugzeugen ein und stellte konventionelles Denken und Ideologien in Frage.

Schneller werden und spätestmöglich reagieren

Boyd entwickelte das OODA-Modell nach seiner Analyse der amerikanischen F-86 im Vergleich zur sowjetischen MIG-15 und abstrahierte die Entscheidungsfindung als Regelkreis:

→ beobachten → orientieren → entscheiden → handeln →

Je schneller man beobachten kann, um so eher kann man reagieren und in den Entscheidungszyklus des Gegners eindringen — ein großer Vorteil, nicht nur im Luftkampf.

Ist OODA trivial?

Ganz und gar nicht … es hat große Kraft: Es geht nicht nur um das Erkennen von Handlungsoptionen sondern noch mehr um das taktische Maximieren:

  • So spät und so gut informiert als möglich entscheiden — dann handeln: Erkenne für jede Entscheidung die verfügbaren Optionen.
  • Identifiziere den spätestmöglichen Zeitpunkt, an dem eine Entscheidung getroffen werden kann.
  • Versuche, die Entscheidungszeit zu verschieben.
  • Warte mit der Entscheidungen … und warte … und warte … bis die Bedingungen erfüllt sind.
Das gilt nicht nur im Luftkampf sondern auch bei Turbulenzen auf Erden. Boyd hat das in seinem Modell schon hineingepackt. Das macht es nützlich.
 
Der OODA-Loop.
OODA als Regelkreis

OODA hat mehr Wumms als VUCA und BANI

OODA ist kräftiger als die ohnehin schwammigen Modelle VUCA und BANI weil es eine immer funktionierende Handlungsregel beschreibt.
 
Glauben Sie nicht?

 

 
 
Richards, C. (2011, March 24). The d-n-i echo: The Essence of Winning and Losing, by John R. Boyd. https://web.archive.org/web/20110324054054/http:/www.danford.net/boyd/essence.htm