digitalien.org — Stefan Knecht

ELMO-cards: Genug! Weitermachen …

Hier kommt ein Selbstversuch wenn Sie in Veranstaltungen einen Adrenalinkick suchen.

Geschieht ja hin und wieder: man hat einen pfiffigen Vortrag vorbereitet, einen geschmeidigen Workshop, alles läuft wie gedacht … nur die Teilnehmer haben’s nicht drauf. Langweiliges Volk, keine Interaktion, kurz vor dem Einschlafen.

Rettung ist nah!

An Stelle zu fragen »Interessiert das noch jemanden, hab’ ich mich verlaufen …?« lieber zu Beginn jedem Teilnehmer eine ELMO-Karte geben und die Handhabung vereinbaren.

ELMO steht nicht für das rote Monster aus der Sesamstrasse sondern für “Enough! Let’s Move On” = “es reicht, nächstes Thema!”

Dann kommt es darauf, wie mutig Sie sind. »Wenn ich die dritte Karte sehe, gehe ich zum nächsten Thema.« — oder auch erst die vierte, je nach dem, wie sehr Sie sich stressen wollen.

Das klappt einwandfrei, bis Sie die erste Karte sehen. Alle anderen sehen die ja auch. Dann die zweite … jetzt wird es eng. Den Rest können Sie sich ausdenken.

ELMO-cards zum Selbstausdrucken

Disclaimer: diese wunderbare Idee ist nicht von mir erfunden, sie kursiert schon länger. Wer genau das entwickelte, ist nicht herauszufinden.

Sie können diese und weitere Karten und Vorlagen für dröge Videokonferenzen auch bestellen bei Collaboration Superpowers.

 

Meine Version finden Sie als PDF-Download: angelegt auf A4 mit Schnittmarken.

Spass und Mut dabei!

0 0 abstimmen
Bewertung
Abonnieren
Informieren bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
alle Kommentare ansehen
0
Ich freue mich über Ihre Meinung!x
()
x