70 Prozent aller Change-Initiativen scheitern. Nicht.

»70% aller Change-Initiativen scheitern.« Nicht. Nicht 71,5% oder 58%? Diesem steilen Statement fehlt das Fundament, nachzulesen in einem 10 Jahre alten Beitrag. Stutzig wurden auch andere Autoren: es gibt keine Daten um pauschal 70% Scheitern zu belegen. Die (wenigen) empirischen Studien, die es versuchten, leiden an lauen Definitionen von Begriffen und Sachgebiet und damit methodischen Schwächen. Der […]

»Wie war’s?« — Der NPS verrät das nicht.

»Wie war’s?« — Der NPS verrät das nicht. Wir wollen alle gerne wissen, wie wir bei anderen wirken, wie wir gesehen werden. Für Trainer ist offenes Feedback wichtig, um weiterempfohlen zu werden oder zu lernen, was noch nicht so gut funktioniert hat. Das gilt auch für Dienstleistungen, Waren, Reisen — immer, wenn etwas gegen Geld, Zeit […]

Weshalb Leistungsbewertungen und appraisals keinen Nutzen bringen sondern Schaden anrichten

Weshalb Leistungsbewertungen und appraisals schädlich sind In traditionellen Organisationsformen muss der Vorgesetzte zufrieden sein mit der geleisteten Arbeit: Boss zufrieden = gute Arbeit. Die Erhebung und Bewertung individueller Leistung qualifiziert für Karrierepfade, Titel, mehr Verantwortung und vielleicht auch für mehr Geld in der nächsten Gehaltsverhandlung. Dieser Beitrag erkundet Annahmen und Grundlagen für Leistungsbewertungen. Es werden […]

VUCA ist nutzlos, BANI leider auch.

Sind VUCA und BANI zu irgendetwas nützlich? Kein Stück. Sie gaukeln beide vor, es hätte jemals keine Turbulenzen gegeben. Das stimmt aber nicht.

Generation X/Y/Z? Fake News.

Es gibt keine Generation X und auch keine Generation Y. Keine soziologischen Daten: Einstellungen verändern sich in der gesamten Gesellschaft, nicht mehr in Kohorten.

Digitalisierung, Patentrezepte und Schlangenöl

Digitalisierung und Patentrezepte Eine der wiederkehrenden Figuren im Asterix-Universum ist dieser Fischhändler. Ein netteres Symbol für Digitalisierungsexperten und Schlangenölverkäufer kann es kaum geben. In ‘Asterix in Spanien’ tauchte er das erste Mal auf. In der deutschen Ausgabe heisst er ‘Verleihnix’ und trägt ein schwarzes Wams über dem Bauch. Er hat zwar ein Fischerboot, doch fischt […]

‘New Work’? Seichtes Wasser.

Was ist dran an ‘New Work’? … eine 40 Jahre alte Sozialutopie ist das neue Heilsversprechen? Nein? Lesen Sie selbst.   ‘New Work’ ist eine Schöpfung des österreichischen, dann in den USA wirkenden Sozialphilosophen Frithjof Bergmann. Als Begriff beschreibt ‘New Work’ im Kontext der ausgehenden 1970er Jahre das Zielbild einer Wissensgesellschaft im Kontrast zu industrieller […]

Working Out Loud — was ist dran?

WOL (working out loud) — ist was dran? In ➚ Digitalisierung und Patentrezepte war eine lose Serie über Wandel und das glitzernde Feld ‘neuer Arbeit’ angekündigt. Viel blieb leider nicht übrig. Es sind noch ein paar Heilsversprechen übrig. In diesem Beitrag geht es nun darum, einen Henkel zu kriegen an ‘WOL — working out loud‘ — […]